Was ist ein Kamishibai?

Bevor lernen Sie, wie Sie das Beste aus Ihrem Kamishibai zu erhalten, werden wir vor vielen Jahren reisen, zu erklären, wo es von dieser Technik kommt. Kamishibai ist ein japanisches Wort, das bedeutet wörtlich „Papierdrama“. Diese traditionelle Form des Erzählens begann in der buddhistischen Tempel in Japan im zwölften Jahrhundert und heute verwendet werden, brachten wir zu Ihnen, damit Sie Tausende von Geschichten mit den Kleinen genießen können.

Diese Tradition wurde seit Jahrhunderten gehalten, aber in den frühen 1900er Jahren kam wieder mit großer Kraft. Die “Gaito Kamishibaiya” (was soviel wie "The Storyteller" bezeichnet) reiste von Stadt zu Stadt mit seinem Fahrrad und Holztheater. Seine purpouse war traditionellen Geschichten zu den Kindern zu erzählen. Sie kauften ihm Süßigkeiten er zu denjenigen angeboten, die dem näher zu Theater sein wollten, und auf diese Weise machte er ein Leben.

Heute ist Kamishibai Technik, die von Lehrern und Eltern verwendet. Aber nicht nur zum Spaß. Kamishibai ist ein mächtiges Werkzeug, wenn beim Erlernen einer Sprache oder Wissensaustausch verwendet. Es ist auch ein fantastisches Fahrzeug für Ideen oder kulturelle Botschaften überall: große Unternehmen, öffentliche Plätze, kleine Spielstätten...

Wie kann ich meine Kamishibai verwenden?

Nun, da Sie wissen, woher es kommt, lassen Sie uns helfen, das Beste raus aus Ihrem Kamishibai. Es ist so einfach zu bedienen, dass auch die Kleinen alles von selbst genießen können. Das erste, was Sie tun müssen, ist mit dem butai (Holztheater) zu gewöhnen. Wie Sie sehen können, kommt es gefaltet und es ist so einfach wie eine Aktentasche dank seiner Holzgriff zu tragen. Als wir das Erzähltheater entworfen, dachten wir, es hatte das ursprüngliche Aussehen des Holzes zu halten (nicht aus Plastik noch Pappe), so wird es für viele Jahre dauern!

Es ist sehr einfach mit Ihrem Kamishibai zu starten. Öffnen Sie einfach die drei Türen des Erzähltheaters und... presto! Ihr Theater ist bereit für Ihre Kamishibai Geschichten!

Wir empfehlen Ihnen, Ihren kleinen sitzen (oder großen) Publikum auf dem Boden und legte das Theater auf einer erhöhten Fläche (eine Tabelle, zum Beispiel). Obwohl auf dem Boden oder einem flauschigen Teppich und den kleinen, die neben dir liegen, ist es auch eine gute Idee!

JETZT WISSEN SIE ALLES ÜBER KAMISHIBAI, ES IST ZEIT FÜR MAKU, IHNEN DIE NUTZUNG ZU LEHREN.

Lo primero que tienes que hacer es ordenar todas las láminas del cuento Kamishiabai desde la imagen nº 1 a la última en orden correlativo: 01, 02, 03, etc... y con todas las ilustraciones hacia el mismo lado.

Las láminas ya vienen ordenadas cuando las compras, pero no nos hacemos responsables de lo que puedan hacer los pequeños de la casa cuando estén jugando con ellas.

Asegúrate de que están en orden, si no... ¡te podrá salir una historia disparatada!

Una vez ordenadas las láminas del cuento, se introducen todas a la vez en la ranura interior del teatro Kamishibai (por la parte posterior), mostrando la lámina 01 (ilustración en color) hacia la audiencia.

Para que sea más fácil su colocación y manipulación, hemos hecho las esquinas redondeadas y en un papel estucado de 300g, que facilita su limpieza y además es muy resistente.
(Lo hemos probado en niños y es muy resistente pero no nos hacemos responsables si lo utilizan las mascotas de casa).

Ahora, colócate detrás del teatro Kamishibai y preséntate como el Gaito Kamishibaya de tu casa. Comienza la narración leyendo el texto que figura en el dorso de la última lámina y que corresponde a la imagen mostrada en ese momento (la lámina 01 al comienzo del cuento).

Presta atención a las indicaciones de narración, que te ayudarán a transmitir la historia con toda su fuerza (ahora usa voz profunda, ahora pasa muy despacio la lámina, etc).

Nuestros cuentos Kamishibai tienen el texto de cada historia en muchas combinaciones de idiomas ¡ideal para aprender otras lenguas!

Una vez leído el texto correspondiente a la lámina 01, extráela hacia tu derecha y colocala en el último lugar de las láminas que ya están en el tetatro Kamishibai. Es decir, la primera que tengas a la vista para poder leer el texto de detrás.

Continúa con este sistema hasta finalizar la narración de la última escena mostrada (fin del cuento) y cuyo texto encontrarás en el dorso de la penúltima lámina del cuento.

Seguramente oigas un “otra vez, otra vez” así que tendrás que repetir el proceso... las veces que haga falta hasta calmar a tu audiencia.


Zuletzt angesehen

Keine Produkte
Top
Vergleichen Sie 0